Sie sind hier: Startseite » Schmalfilm-Glossar

Bildpunkt-Pixel

Einen einzelnen Bildpunkt nennt man auch Pixel. Dieses Wort setzt sich
zusammen aus den englischen Wörtern Picture, also Bild, und Element. Es
ist der kleinste Bestandteil eines digitalen Bildes, das von einer
Digitalkamera oder einem Camcorder erzeugt wird.

Jeder einzelne Bildpunkt, egal ob schwarz-weiß oder farbig, besteht aus
drei kleinen Farbpunkten. Einer ist Rot, die anderen Grün und Blau.
Deswegen auch die Bezeichnung RGB, die manche vom Fernseher her kennen.

Bei Digitalkameras besteht der Bildsensor aus vielen kleinen
Bildpunkten. Fällt Licht auf die Bildpunkte, dann geben diese ein
elektrisches Signal ab. Da die Bildpunkte in einer Kamera nicht zwischen
den einzelnen Farben unterscheiden können, liegt vor dem Bildsensor ein
sehr feiner Farbfilter, damit auf die verschiedenen Bildpunkte jeweils
ein einzelner Farbton fällt.

Copyright 2009 Datacom-Buchverlag GmbH