Sie sind hier: Startseite » Schmalfilm-Glossar

Bit

In der Digitaltechnik geht immer um Bits und Bytes. Was ist ein Bit?

Die Bezeichnung Bit ist eine Wortschöpfung aus den englischen Wörtern
binary digit, was soviel bedeutet wie binäre Ziffer. Das ist eine Zahl,
die zweiwertig ist: 0 oder 1, und nur zwei Zustände kennt. Ist der
Zustand vorhanden, hat das Bit den Wert 1, ist der Zustand nicht
vorhanden, hat es den Wert 0.

Diese zwei Zustände sind die Basis für die gesamte Digitaltechnik. Mit
diesem zweiwertigen System können Rechenoperationen mit Dualzahlen
ausgeführt, Signale in digitaler Form abgebildet, bearbeitet, übertragen
und gespeichert werden.

Copyright 2009 Datacom-Buchverlag GmbH